Jüdische Kulturtage München

Die Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die facettenreiche jüdische Kultur und Geschichte der Bevölkerung näher zu bringen. In den frühen 80er Jahren, als jüdische Gemeinden nach dem Schrecken des Holocaust immer noch in selbst gewählten Ghettos lebten, leistete die Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition e. V. Pionierarbeit und stellte erstmalig nach der Schoah wieder jüdische Musik, wie osteuropäische Klezmermusik, sefardisches Liedgut, synagogale Musik und jiddischsprachiges Theater der damals auf diesem Gebiet uninformierten breiten Öffentlichkeit vor.

Seit 1987 organisiert die Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition e.V. alljährlich Jüdische Kulturtage in München, größtenteils im Gasteig, aber auch an anderen Veranstaltungsorten. Über die Jahre wurden die Jüdischen Kulturtage ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der winterlichen Kulturszene Münchens, ungeduldig erwartet von ihrem Publikum.

Archiv
29. Jüdische Kulturtage München 2015
28. Jüdische Kulturtage München 2014
27. Jüdische Kulturtage München 2013
26. Jüdische Kulturtage München 2012
25. Jüdische Kulturtage München 2011
24. Jüdische Kulturtage München 2010
23. Jüdische Kulturtage München 2009
22. Jüdische Kulturtage München 2008
21. Jüdische Kulturtage München 2007
20. Jüdische Kulturtage München 2006
19. Jüdische Kulturtage München 2005
18. Jüdische Kulturtage München 2004
17. Jüdische Kulturtage München 2003

Springe zur Werkzeugleiste