Nachtrag zu den 6. Jüdischen Filmtagen

Friedenspreis des Deutschen Films für „Paradies“

Wir freuen uns, dass der Film “Paradies”, mit dem die 6. Jüdischen Filmtage im März d.J. eröffnet wurden, auf dem Münchner Filmfest mit dem Friedenspreis des Deutschen Films – Die Brücke – (Bernhard-Wicki-Gedächtnis-Fonds) ausgezeichnet wurde. Regisseur Andrei Konchalovsky erhielt den Ehrenpreis, Hauptdarstellerin Julia Vysotskaya den Schauspielerpreis.

2016 wurde der Film bereits mit dem Silbernen Löwen auf den 73. Filmfestspielen in Venedig ausgezeichnet.

Seite zum Film

Mehr zum Friedenspreis

Springe zur Werkzeugleiste