Wedding Doll – Chatona Meniyar

Do., 16.03., 18.00 Gasteig, Vortragssaal der Bibliothek/Carl-Amery-Saal

IL 2015, 82 Min, Regie: Nitzan Giladi, OF (hebr.) mit dt. UT

Die junge Hagit hat eine leichte geistige Behinderung und lebt mit ihrer alleinerziehenden Mutter Sarah zusammen. die ihr früheres Dasein aufgegeben hat, um ganz für ihre Tochter da zu sein. Hagit arbeitet in einer Toilettenpapierfabrik und strebt mittlerweile nach Unabhängigkeit, was ihre Mutter zwiespältig aufnimmt. Doch die Ankündigung, dass die Fabrik geschlossen werden soll, stellt schließlich die Leben beider Frauen auf den Kopf und gefährdet Hagits aufkeimende Romanze, die sie vor ihrer Mutter geheim hält.

Festivals: Ophir Awards (Beste Hauptdarstellerin), Jerusalem Film Festival, London Film Festival, Jüdisches Filmfestival Berlin & Brandenburg

Trailer zum Film

Seite zum Film

Zu München Ticket

Springe zur Werkzeugleiste