London Klezmer Quartet

So., 13.11., 19:00 Gasteig, Carl-Orff-Saal

Das London Klezmer Quartet, in Großbritannien als virtuose Vertreter der traditionellen Klezmermusik gefeiert, eröffnen die diesjährigen Jüdischen Kulturtage im Gasteig mit einfallsreichen Arrangements. Ihr überschwänglicher, leidenschaftlicher Vortrag zieht alle Altersgruppen in seinen Bann. Die Violinistin Ilana Cravitz und die Klarinettistin Susi Evans sind führend in der britischen Musikszene. Mit ihrer einzigartigen, kraftvollen Stimme präsentiert Indra Buraczewska jiddische Lieder von Liebe und Sehnsucht.

Ilana Cravitz – Violine
Susi Evans – Klarinette
Carol Isaacs – Klavier, Akkordeon
Indra Buraczewska – Gesang und Kontrabass

Springe zur Werkzeugleiste